Home
Arbeiten
Vita
Kontakt

Vita | Ausstellungen | Texte

Elvira Zimmermann

Vita

geboren 1942 in Berlin, lebt und arbeitet in Berlin

Beruflicher Werdegang

1958
Berufsausbildung zur Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellten
und tätig in diesem Beruf bis 2007

1967 - 1982
Prüfungstätigkeit als Arbeitnehmervertreterin der Rechtsanwaltskammer Berlin zur Abnahme der Abschlussprüfung der Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellten

1986 - 1987
Bürovorsteherstudium an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege
Abschluss: Bürovorsteherin im Rechtsanwaltsfach

1999 - 2009
Prüfungstätigkeit als Arbeitnehmervertreterin der Rechtsanwaltskammer Berlin zur Abnahme der Abschlussprüfung der Bürovorsteher im Rechtsanwaltsfach

Künstlerischer Werdegang

seit 2001
Beginn der künstlerischen Ausbildung in Malerei (Schwerpunkt Aquarell)
bei der Künstlerin Marita Wiemer

seit 2003
Ausstellungen

seit 2005
Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Techniken, Materialien und Themen in Workshops,
Mal- und Zeichenseminaren in Berlin
(Künstler: Britta Clausnitzer, Rolf Fässer, Michael Hegewald, Katharina Meldner, Hans Stein)

seit 2007
Teilnahme an Seminaren und Sommerakademie im Lehniner Institut für Kunst und Kultur
(Künstler: Rolf Fässer, Anneli Schwager, Ursula Niehaus)

seit 2009
Arbeitsgemeinschaft
Freies Atelier Malerei in Berlin (Neukölln)

seit 2011
Teilnahme am Sommerworkshop für Stadtlandschaft und Figur "Praterpleinair",
iniziiert vom Kunsthaus e.V.,
(Künstler: Michael Hegewald, Bernd Chill, Bernhard Leue)
Mitglied der Kunstgruppe Achat, Berlin (Schöneber
g)

seit 2013
Teilnahme VHS-Sommerwerkstatt 2013 in der Heimvolkshochschule am Seddiner See
- plastisches Gestalten mit Brennton oder Naturstein - (Künstler: Werner Haderer,Timea Oravecz)
Teilnahme am Jahreslehrgang Bildende Kunst - Kunstklasse der City VHS in Berlin,
(Künstler: Kristina Redeker-Warter, Roland Nicolaus, Uta Jeran)

nach oben

Ausstellungen

2017
RENO Berlin-Brandenburg Landesverband der Rechtsanwalts- und
Notariatsfachangestellten e. V., Berlin, Einzelausstellung
Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin, Gemeinschaftsausstellung

2016
Landhotel Diana, Teltow, Gemeinschaftsausstellung
VHS Neukölln, Berlin, Gemeinschaftsausstellung
Galerie RiNGOSEIKA, Tokio, Gemeinschaftsausstellung
Sumida Riverside Hall, Tokio, Gemeinschaftsausstellung

2015
Bürgerhaus (Alte Feuerwache), Teltow, Gemeinschaftsausstellung
Buchhandlung & Café Leselust, Berlin, Einzelausstellung
Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin, Gemeinschaftsausstellung
Nachbarschaftshaus Friedenau, Berlin, Einzelausstellung

2014
Initiative Teltower Kunst-Sonntag, Teltow, Gemeinschaftsausstellung
Tokio Metropolitan Theater, Tokio, Gemeinschaftsausstellung
Ratswaage Lankwitz, Berlin, Einzelausstellung
Galerie im Tempelhof Museum, Berlin, Gemeinschaftsausstellung
Schloss Charlottenburg, Große Orangerie, Berlin, Gemeinschaftsausstellung
Galerie Schillerpalais, Berlin, Gemeinschaftsausstellung

2013
VHS Berlin Mitte - City VHS, Berlin, Gemeinschaftsausstellung
Initiative Teltower Kunst-Sonntag, Teltow, Gemeinschaftsausstellung
Deutsche Bank KunstHalle, Berlin, Gemeinschaftsausstellung

2012
Feministisches Frauen Gesundheits Zentrum e.V., Berlin, Einzelausstellung
Kunst in Steglitz und Zehlendorf 2012, Rathaus Zehlendorf, Berlin, Gemeinschaftsausstellung
BEGINE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e. V., Berlin, Gemeinschaftsausstellung

2011
Rad und Tat - RuT - e.V., Berlin, Einzelausstellung
Galerie Parterre, Berlin, Gemeinschaftsausstellung

2010
RENO Berlin-Brandenburg Landesverband der Rechtsanwalts- und
Notariatsfachangestellten e. V., Berlin, Einzelausstellung

2009
BEGINE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e. V., Berlin, Gemeinschaftsausstellung

2008
Große Steglitzer Kunstausstellung, Charité Campus Benjamin Franklin, Berlin, Gemeinschaftsausstellung

2007
Große Steglitzer Kunstausstellung, Charité Campus Benjamin Franklin, Berlin, Gemeinschaftsausstellung
Rad und Tat - RuT - e.V., Berlin, Einzelausstellung

2006
RENO Berlin-Brandenburg Landesverband der Rechtsanwalts- und
Notariatsfachangestellten e. V., Berlin, Einzelausstellung

2004
RENO Berlin-Brandenburg Landesverband der Rechtsanwalts- und
Notariatsfachangestellten e. V., Berlin, Einzelausstellung

2003
Rad und Tat - RuT - e.V., Berlin, Einzelausstellung

nach oben

Texte

"Und dann kam Farbe in mein Leben …" - Zu den Bildern von Elvira Zimmermann
Wenn Sie Morgen für Morgen aufwachen und denken, dass Sie malen wollen - dann müssen Sie es tun! In den Bildern von Elvira Zimmermann scheinen Frische und Anmut der frühen Jugend erhalten, verbunden mit einem klaren und ruhigen Blick auf die Welt - oder sind es Dank und Freude an ein bewegtes und erfülltes Leben? Sind es immer wiederkehrende Fragen an das Leben und das Staunen über die Wunder der Farbe, in denen die Dinge erscheinen?

Den früh von ihr prophezeiten Weg zur Kunst hatte Elvira Zimmermann immer vor Augen behalten. Nach Familien- und Berufsjahren folgte sie ihrer Vision und begann 2001 das Handwerk für ihre künstlerische Laufbahn zu erlernen. Bereits 2003 nahm sie an ersten Ausstellungen teil.

Überraschend und glaubwürdig wirkt die Vielfalt der Themen und Sujets; ob Stillleben oder Tierbild, Landschaft oder Stadt, Gesehenes oder Gefühltes - die Arbeiten wirken beschwingt und ernsthaft, leicht und gründlich. Die Bilder sind farblich expressiv, kontrastreich und leuchtend, jedoch nicht schrill oder aggressiv. Sensibel und klar scheinen die Formen jede Spannung aufzulösen. Farben und Formen kulminieren in bewährten Bildaufbauten. - Hier experimentiert Elvira Zimmermann nicht, arbeitet mit traditionellen Strukturen und Sehgewohnheiten und malt dennoch Vertrautes erfrischend neu. Das Malerische, das Kolorit dominieren die sensible und sichere Zeichnung. So treten bar jeder Überfrachtung Stimmungen und Gefühle klar zum Vorschein und berühren den Betrachter. Die Bilder von Elvira Zimmermann sind von lyrischer Magie begleitet.

Die in Berlin lebende und wirkende Künstlerin kann nach einer relativ kurzen Schaffenszeit bereits auf ein umfangreiches Oeuvre blicken. Anders als viele andere ihrer Kollegen teilt Elvira Zimmermann die Freude an ihren Bildern gerne und kann sich von ihnen lösen. Die junge Künstlerin arbeitet vorzugsweise mit Acrylfarben auf Papier und Leinwand. Die Größe der Bilder reichen von 31,5 x 27,5 cm bis 100 x 70 cm.

Sibylle Schulz
Kunstwissenschaftlerin
Mamerow/Mecklenburg, im Januar 2013

 

nach oben

Webdesign by:
webdesign for women
Alle Bilder © Elvira Zimmermann